Ferien im Süden zwischen Lavendelblüten und Weinbergen!

2 wunderschöne Ferienhäuser in Süd-Frankreich von privat zu vermieten
zwischen Ardèche und Languedoc, unweit der Provence und Camargue

Ferienhaus 1

 

Ferienhaus 2

Labastide-de-Virac   Orgnac-L'Aven
 
80 m², max. 4 Personen   100 m², max. 4 Personen
ab 510 Euro / Woche   ab 540 Euro / Woche

Beide Häuser sind in Naturstein neu gebaut und gehoben ausgestattet. Beide Häuser liegen ruhig und grün abseits des Massentourismus. In idyllischer Umgebung: Weinberge, Obstbäume, Lavendelfelder, Sonnenblumenfelder, kleine romantische Dörfer und Renaissancestädtchen. Die Flüße Ardèche und Cèze sind sehr nah und bieten Badebuchten - laden zu Kanu- und Kajaktouren ein.

Die Provence lädt zum Picknick ebenso wie die Märkte und Altstädte von Avignon, Arles, Orange und Nîmes, Aigues-Mortes und die Hafenstadt Marseille sowie das Fischerörtchen Saintes-Maries-de-la-Mer sich für einen Tagesausflug anbieten.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites:
ferienhaus-suedfrankreich.eu   provencevacances-ferienhaus.com

Marina und Stefan Baader
St.-Cajetan-Straße 10
81669 München (Deutschland)
kontakt@ferienhaus-an-der-ardeche.de
Telefon: +49 (0)89 / 40 97 54
Fax: +49 (0)3212-2731957

 

Elfriede u. Erich Kuhfuss,
Roure du Prat,
F-07150 Orgnac l’Aven (Frankreich)
e.kuhfuss@wanadoo.fr 
Tel. / Fax +33 (0)475 38 64 12

Backlinks checken

Ardéche – das wilde Herz Frankreichs

Frankreich ist ohne Zweifel ein tolles Land um Urlaub zu machen, aber alle die weit ab vom Massentourismus einen ganz individuellen Urlaub erleben wollen, die sind im französischen Zentralmassiv oder genauer im Ardéche gut aufgehoben.
Wilde Schluchten mit tosenden Wasserfällen, majestätische Klippen und Felsen, Obstgärten und kleine urige Dörfer – das alles findet man in der Region Ardéche.
Jeder weiß, dass die beiden tapferen Gallier Asterix und Obelix nie gelebt haben, aber wer nach Vogüé oder Balazuc kommt, der könnte meinen, im Heimatdorf der beiden Helden zu sein. Die alten Häuser aus Bruchsteinen, mit ihren winzigen Fenstern und den schiefen Dächern, erinnern sehr stark an Klein Bonum. Balazuc wurde im 13. Jahrhundert von den Mauren gegründet und ist heute ein wunderschöner Ort, um Ruhe und Entspannung zu finden. Noch älter ist Vogüé, denn das Adelsgeschlecht, das noch heute zu den mächtigsten Familien der Region gehört, baute den Familienstammsitz, ein prächtiges Schloss, schon im 12. Jahrhundert.
Besonders faszinierend sind aber die Tropfsteinhöhlen von Ardéche. Tief in den Bergen von Ardéche verbirgt sich eine wunderschöne Zauberwelt aus Tropfsteinen und kristallklaren, tiefblauen unterirdischen Seen.
Die Region Ardéche ist das perfekte Urlaubsziel für alle Romantiker und solche, die es noch werden wollen.


Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/421/

Ferienhaus & Ferienwohnung von Privat